Herzensangelegenheit allgemein

Was ist Stiftung Herzensangelegenheit?

Die Stiftung Herzensangelegenheit ist eine Organisation, deren Fundraising- bzw. Sponsoreninstrument Vereinen und Organisationen nachhaltige finanzielle Unterstützung ermöglicht.

Dazu wurden zwei Marken entwickelt:

  • Miez & Bello
  • Fundraising durch Energie

Du kannst deinen Verein resp. deine Organisation direkt über deren Landingpage unterstützen. Bei jedem Geschäft, das über diese Seite vermittelt wird, entstehen dabei Zuwendungen, die von der Stiftung Herzensangelegenheit bzw. deren beauftragte Unternehmen direkt gezahlt werden. Jeder Nutzer kann etwas Gutes tun und sich Vorteile auch sichern

Wie funktioniert Stiftung Herzensangelegenheit?

Das Prinzip der Stiftung Herzensangelegenheit ist einfach: Du kannst deinem Verein eine Zuwendung zukommen lassen in dem Du künftig deine Energie (Strom und/oder Gas) über die Landingpage deines Vereines neu berechnen lässt und das Angebot, das dir dann gemacht wird, annimmst. Diese Zuwendung wird von der Stiftung gezahlt, wenn ein vermittelter Vertrag in o.g. Weise stattfindet. Dabei ist die Abwicklung für Vereine und Nutzer komplett kostenlos.

Unser Motto: Der Cent, der ankommt.

Wie finanziert sich die Stiftung Herzensangelegenheit?

Natürlich kosten der Betrieb der Webseite, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Services und nicht zuletzt auch unser Team Geld. Dennoch ist Herzensangelegenheit für Vereine und Unterstützer komplett kostenlos. Sämtliche Verwaltungskosten werden durch die Stifter, der ORB UG übernommen. Die Stifter führen weiterhin regelmäßig Beträge in die Stiftung ab, um soziale Projekte nach Beschlusslage des Kuratoriums zu fördern.

Für Unterstützer

Muss ich mich bei Stiftung Herzensangelegenheit anmelden?

Nein, musst du nicht. Die Anmeldung funktioniert wie folgt: Melde dich bitte über die Landingpage deines Vereines an. Dort findest du dann einen Rechner, über die deine Energiekosten überprüft werden und ein Angebot erstellt wird. Dort ist auch die Höhe deiner jährlichen Zuwendung ersichtlich.

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mich anmelde?
Die Sicherheit deiner persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) strikt nach den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Alle Details findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ich möchte einen Verein unterstützen, der noch nicht bei Stiftung Herzensangelegenheit mitmacht – was kann ich machen?

Hier gilt folgendes – du kannst uns einen Verein melden, wenn du nicht selbst Mitglied bist. Wir bezeichnen dies dann einen Verein „vorschlagen“. Melde uns den Verein und die Ansprechpartner bitte an info@herzensangelegenheit.org, Solltest du jemand aus dem Verein kennen, wäre es natürlich hilfreich, ihm Bescheid zu geben. Wir von der Stiftung Herzensangelegenheit werden den Verein kontaktieren.

Muss ich mich bei der Stiftung Herzensangelegenheit registrieren?
Ja, Vereine und Organisationen müssen sich bei der Stiftung Herzensangelegenheit registrieren, um die Vorteile zu nutzen. Es ist erforderlich, ein individuelles Benutzerprofil anzulegen. Hinter jedem Verein muss ein persönlicher Ansprechpartner stehen. Die Registrierung ist kostenlos.
Welche Vereine und Organisationen können bei der Stiftung Herzensangelegenheit mitmachen?

Die Vereine und Organisationen, die dabei sein können, sind in der Regel gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Vereine im Sinne des anwendbaren Steuerrechts. In Deutschland sind damit beispielsweise Vereine, Stiftungen, gGmbHs und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die nachweislich von deutschen Finanzämtern als steuerbegünstigt anerkannt werden bzw. per se freigestellte Körperschaften gemeint. Andere Organisationen, Vereine und Gruppen sind auch herzlich willkommen und werden nach Gesprächen freigeschaltet.

Wie registriere ich meine gemeinnützige Organisation?

Du kannst deinen Verein ganz einfach online registrieren, indem du hier klickst.

Du benötigst für die Registrierung:

  • 5 Minuten
  • deinen Namen und eine E-Mail Adresse
  • den Vereinsnamen, dessen Adresse und (falls vorhanden) die Vereinswebseite.

Im Anschluss an die Registrierung benötigen wir dann eine Bescheinigung der Gemeinnützigkeit deines Vereins.

Wie ist die Gemeinnützigkeit unserer Organisationen nachzuweisen?

In der Regel wird die Gemeinnützigkeit über den Freistellungsbescheid nachgewiesen, den ihr vom Finanzamt erhaltet. Falls euer Verein noch jung ist, könnt ihr uns auch einen vorläufigen Freistellungsbescheid zukommen lassen. Der Freistellungsbescheid kann Herzensangelegenheit auf unterschiedliche Weise vorgelegt werden:

per Mail an: stiftung@herzensangelegenheit.org
oder postalisch an:
ORB UG
Vereinshandling
Johann Gutenberg Str. 2a
61273 Wehrheim

Von freigestellten Einrichtungen (z.B. kirchliche Organisationen) benötigen wir nur eine entsprechende Erklärung.

Mein Verein wurde bei euch vorgeschlagen, was heißt das?

Jeder Interessent der Stiftung Herzensangelegenheit entscheidet selbst, welchen Verein oder Organisation er unterstützen möchte. Ist sein Verein /Organisation noch nicht registriert, kann er diesen wie oben beschrieben vorschlagen.

Für den Verein entstehen dabei keinerlei Verpflichtungen.

Wir sind keine gemeinnützige Organisation in Deutschland, können wir uns trotzdem anmelden?

Neben gemeinnützigen Organisationen können auch andere Gruppen vom Fundraising - oder über das Miez & Bello Konzept profitieren. Bei Bedarf bitte Rückmeldung an uns

Wann erfolgt die Überweisung der Zuwendungen an den Verein?

Der Auszahlungszeitpunkt ist immer am Ende des Monats. Bitte beachte, dass wir die Zuwendungen erst auszahlen können, wenn sie von den Partnerunternehmen überwiesen wurden. Wie hoch der Auszahlungsbetrag ist, den wir aktuell an euch anweisen, wird in der Abrechnung mitgeteilt.

Wie geht ihr mit meinen Daten um?

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) strikt nach den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Hier erfährst du mehr zu unseren Datenschutzbestimmungen.

kostenlos registrieren